Hilfsnavigation

Sprache
A2_Altes Amtsgericht_Portal

Kreisstadt Groß-Gerau

Am Marktplatz 1
64521 Groß-Gerau

Telefon:06152 - 71 6-0
Fax:06152 - 71 63 09
E-Mail:kreisstadt@gross-gerau.de

Externer Link: FacebookFacebook
05. Januar 2017

Jugendwehren sammeln Christbäume ein – Große Weihnachtsbaum-Feuer

Großes Bild anzeigen
Feuerwehr_Baumfeuer

Die Jugendabteilungen der Freiwilligen Feuerwehren in der Kreisstadt sammeln am Samstag, 7. Januar 2017, in allen Stadtteilen am Straßenrand bereitgestellte, ausgediente und abgeschmückte Weihnachtsbäume ein. Über eine kleine finanzielle Anerkennung für ihren Einsatz würden sich die Nachwuchskräfte der Wehren freuen.

In der Kernstadt inklusive Groß-Gerau/Nord sowie in den Stadtteilen Esch 1 und Esch 2 sind die Jugendlichen ab 8 Uhr unterwegs, um die Tannen einzusammeln. Um 9 Uhr beginnen die Jugendfeuerwehren mit dem Einsammeln der Christbäume in den Stadtteilen Berkach, Dornberg, Esch 3, Wallerstädten und Dornheim.

Am frühen Abend des 7. Januar 2017 entzünden die Freiwilligen Feuerwehren dann an verschiedenen Orten große Weihnachtsbaum-Feuer:

  • in Groß-Gerau bei Einbruch der Dunkelheit (gegen 17 Uhr) auf einem Feld in Verlängerung der Procter&Gamble-Straße (Groß-Gerau/Nord)
  • in Berkach bei Einbruch der Dunkelheit (gegen 17 Uhr) am Berkacher Rodelberg in Verlängerung der Dornheimer Straße.
  • in Wallerstädten ab 18 Uhr in Verlängerung des Hanfgraben ("hinner de Merze-brück")
  • in Dornheim bei Einbruch der Dunkelheit (gegen 17 Uhr) in der alten Darmstädter Straße, gegenüber an der ehemaligen Kläranlage.

Die Bevölkerung ist eingeladen, das Verbrennen der Weihnachtsbäume mitzuerleben. Während der Termine bieten die Freiwilligen Feuerwehren der Kreisstadt heiße Getränke und Kleinigkeiten zum Essen an.