Hilfsnavigation

Sprache
Seniorenarbeit_Portalseite

Kreisstadt Groß-Gerau

Am Marktplatz 1
64521 Groß-Gerau

Telefon:06152 - 71 6-0
Fax:06152 - 71 63 09
E-Mail:kreisstadt@gross-gerau.de

Externer Link: FacebookFacebook

Senioren


< Mai 2017 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
18 01 02 03 04 05 06 07
19 08 09 10 11 12 13 14
20 15 16 17 18 19 20 21
21 22 23 24 25 26 27 28
22 29 30 31        
 

Frühlingsfest des Gesangverein Teutonia Wallerstädten

Do. 25. Mai 2017
11:00 - 16:00 Uhr

Auf dem Deich 24
64521 Groß-Gerau
Karte anzeigen

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

An Christi Himmelfahrt lohnt sich ein Abstecher zum Frühlingsfest des Gesangverein Teutonia Wallerstädten. Bei Kaffee und Kuchen, Gegrilltem mit selbstgemachtem Kartoffel- und Nudelsalat, kühlen Getränken und leckeren Crêpes können es sich die Gäste gut gehen lassen. Das Gelände rund um die Turnhalle bietet bei schönem Wetter sowohl schattige als auch sonnige Plätze. Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung einfach in den Innenbereich verlegt. Wie in den letzten Jahren findet wieder ein vom Verein gestaltetes Unterhaltungsprogramm, unter anderem mit musikalischen Beiträgen und Tanz statt. Die Veranstaltung richtet sich an die ganze Familie und bietet eine schöne Gelegenheit zum gemütlichen Beisammensein. Der Verein freut sich, viele Besucherinnen und Besucher zu empfangen. Ob Sie bei hoffentlich schönem Frühlingswetter mit dem Rad oder zu Fuß unterwegs sind und sich eine Pause gönnen möchten oder ob Sie das Frühlingsfest der Teutonia als Ausflugsziel für diesen Tag wählen, bleibt dabei ganz Ihnen überlassen.

Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
VCS (Outlook) »
ICS (Apple) »
iCal »


Büro Seniorenarbeit

Haus Raiss 

Jürgen Kopp
Dipl.-Sozialarbeiter

Bettina Schwarze-Altmann
Dipl.-Sozialarbeiterin

Andrea Tenhumberg
Verwaltungsangestellte

Städtische Seniorenarbeit
Frankfurter Straße 46
64521 Groß-Gerau

Telefon 06152 - 46 11
Fax 06152 - 71 11 70
mail@seniorenarbeit-gross-gerau.de

Seniorengruppen

Zahlreiche Gruppen gibt es im Kreisstadtgebiet, für viele wird ein Fahrdienst angeboten.

Weiter zu den Seniorengruppen

Dokumente